Subtech GmbH

KANALSANIERUNG

Janssen Light

Injektionsverfahren zur Anbindung von Zuläufen an den Schlauchliner oder an den Sammler

Janssen Light ist ein neuartiges Verfahren zum schnellen und dauerhaften Anbinden von Zuläufen an den Schlauchliner und dem Sanieren von punktellen Schäden. Ein 2-Komponenten-PU-Harz wird vom Sanierungsfahrzeug zum Packer gepumpt, dort unmittelbar an der Einsatzstelle gemischt und in den Reparaturbereich injiziert.

Janssen Light Janssen Light

  • Durch Vorschubeinheit nur ein Schacht erforderlich
  • Positioniereinheit einsetzbar von DN 180 bis DN 600
  • Mehrdimensionale Packer, d.h. geringere Investitionskosten (z. B. 1 Packer für DN 280-360)
  • Schnell reagierendes Harz, dass sowohl für Stutzen wie auch für punktuelle Schäden verwendet wird
  • Steuerung über Druckluft, d.h. weniger Elektronik
  • Geringes Eigengewicht und geringe Abmessungen
  • Abdichtung gegen Infiltration
  • Kameraüberwachung von Stutzen und Packer während der Injektion
  • Drucküberwachung von Blähkolben und Packer
  • Geeignet für Kreis- und Eiprofile
  • Einsetzbar im laufenden Betrieb
Wirtschaftlich und dauerhaft dicht

Technische Daten:
Sammelleitung Kreisprofil: DN 180-DN 600
Sammelleitung Eiprofil: DN 200/300 – DN 600/900
Hausanschlußleitung: DN 100-DN 200
Leitungsmaterial Sammelleitung: Steinzeug, Beton, PVC und Guss
Schlauchliner Material: GFK, Nadelfilz
Sanierungsharz: JaGoFast

PDF Downloads

PDF Download
SUBTECH GmbH

Von Monschaw-Straße 4
47574 Goch
Telefon: 0 28 23 . 93 92 27
Telefax: 0 28 23 . 93 92 29
E-Mail: info@subtech.info
KONTAKT

Sie haben Fragen oder wünschen nähere Informationen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.
Klicken Sie HIER
ANFAHRT

Nutzen Sie einfach den Routenplaner von map24.de. Geben Sie dazu einfach Ihre Startadresse ein und die Route wird direkt berechnet.
Klicken Sie HIER